Fullscreen 360°

Japanologie

Schwerpunkt des Studiums der Japanologieist die wissenschaftliche Beschäftigung mit Japan im 19., 20. und 21. Jahrhundert. Gegenstand der Ausbildung sind die Teilbereiche Geschichte und Kultur, Gesellschaft und Politik Japans. Diese Aspekte werden sowohl mit sozial- als auch mit kulturwissenschaftlichen Methoden untersucht. Im Rahmen der Sprachausbildung werden fortgeschrittene rezeptive und produktive Fertigkeiten in der japanischen Gegenwartssprache (Leseverstehen, Schreiben, Hörverstehen und Sprechen) vermittelt. Ziel des Studienangebots sind fachvertiefende Kenntnisse der japanischen Geschichte, Gesellschaft und Wirtschaft sowie die Fähigkeit sich in einem japanischsprachigen, forschungsorientierten Kontext bewegen zu können.

Angebote

Leider keine Beteiligung am HIT 2022.

Fachstudienberatung:
Prof. Dr. Christian Oberländer
Telefon: 0345 55-24337

Studienangebot

Masterstudiengänge

Weitere Informationen:
Orientalisches Institut, Seminar für Japanologie: www.politik.uni-halle.de/studium/japanologie