Fullscreen 360°

Altertumswissenschaften

Während des Altertums entstanden die ersten Hochkulturen. Die wichtigsten Vertreter waren die Ägypter, die Griechen und die Römer. Anders als in den Jahrhunderten davor bildeten Städte den Mittelpunkt des Lebens. Die Menschen organisierten sich politisch und planten ihre Landwirtschaft durch Bewässerung und Vorratshaltung. Durch die Rekonstruktion dieser frühen Gesellschaften, Wirtschaftssysteme und Politik können wir das Wissen über unsere Ursprünge besser verstehen.

Angebote

  • Infostand: Löwengebäude, Aula

Filme


Noch mehr Videos findest du auf unserem YouTube-Kanal.