Fullscreen 360°

Archäologien (Bachelor)

Die Faszination der Archäologie ist ungebrochen. Fast täglich vermelden Medien neue Sensationsfunde rund um den Globus. Der Mensch will seine Wurzeln ergründen. Die moderne archäologische Wissenschaft erschließt ihre Quellen transdisziplinär. Neben traditionellen geisteswissenschaftlichen Ansätzen (Geschichte, Soziologie, Ethnologie, Linguistik) gewinnen naturwissenschaftliche Untersuchungen (Geologie, Geographie, Anthropologie, Zoologie, Archäometrie) zunehmend an Bedeutung.

Studieninhalte Der Bachelor-Teilstudiengang Archäologien umfasst vier archäologische Disziplinen: die prähistorische, orientalische und klassische Archäologie sowie die Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit. Damit erstreckt sich der behandelte Zeitrahmen von der Menschwerdung bis „gestern“. Räumliche Schwerpunkte liegen, je nach Epoche, auf Mitteleuropa, dem mediterranen Raum und dem Vorderen Orient.

Zum Studienangebot:
Archäologien B.A. (120 LP): www.uni-halle.de/+archb120
Archäologien B.A. (60 LP): www.uni-halle.de/+archb60

Weitere Informationen zum Institut:
Philosophische Fakultät I www.orientarch.uni-halle.de: www.ikare.uni-halle.de

Events

Keine Sprechstunden mehr

Filme