Fullscreen 360°

Berufsorientierte Linguistik im interkulturellen Kontext – BLIK (Bachelor)

Wie funktioniert Sprache und aus welchen Gründen kommunizieren Menschen? Das sind die zentralen Fragen der Linguistik (auch: Sprachwissenschaft). Im Studium geht es um die theoretischen Aspekte der Sprache, die verschiedenen Umsetzungen und Funktionen von Sprache sowie die Anwendung sprachwissenschaftlicher Theorien auf verschiedene Bereiche. Vor allem Interkulturalität spielt dabei eine große Rolle.

Studieninhalte Das Studium umfasst den Erwerb von Grundlagenwissen und Fähigkeiten der sprachwissenschaftlichen Forschungspraxis. Studierende können die Grundbegriffe grammatikalischer Sprachbeschreibung (Lautlehre, Morphologie, Syntax) gebrauchen und auf konkrete Sprachdaten anwenden. Außerdem eignen sie sich aktive und passive Textkompetenz an. Sie erlernen eine angemessene wissenschaftliche Ausdrucksfähigkeit und Kreativität im Umgang mit medialen Ausdrucksformen (Modul: Journalistisches Schreiben). Interkulturelle Kompetenz ist in Zeiten, die durch eine Zunahme von Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland und der Globalisierung der Märkte geprägt sind, eine wichtige Qualifikation.

Zum Studienangebot:
BLIK B.A. (90 LP): www.uni-halle.de/+blikb

Weitere Informationen zum Institut:
Seminar für Indogermanistik und Allgemeine Sprachwissenschaft: www.indogerm.uni-halle.de

Events

Keine Sprechstunden mehr

Filme