Fullscreen 360°

Evidenzbasierte Pflege / Gesundheits- und Pflegewissenschaften (Bachelor/Master)

Evidenzbasierte Pflege steht für ein individuelles und patientenorientiertes Arbeiten auf wissenschaftlicher Basis. Pflegepersonal, das evidenzbasiert handelt, trifft Entscheidungen über pflegerische Maßnahmen, indem es den aktuellen Forschungsstand einbezieht. Dieser universitäre Studiengang ist deutschlandweit einmalig. Neben dem Bachelor of Science erwerben Absolvent* innen auch den Berufsabschluss als Pflegefachkraft und die Berechtigung zur Ausführung ausgewählter heilkundlicher Tätigkeiten.

Studieninhalte Studierende eignen sich ein breites Wissen über Krankheitsbilder, Gerontologie und Methoden der Diagnostik, Therapie und Betreuung an. Sie lernen, wie sie ihre Urteile vom wissenschaftlichen Regelwissen ableiten und darauf aufbauend pflegerische Strategien im stationären und ambulanten Bereich bedarfsgerecht gestalten. Neben wissenschaftlich fundiertem Fallverstehen wird vermittelt, wie bei der Analyse und Bewertung aktueller Forschungsberichte zu pflegerelevanten Themen vorgegangen wird. Auch Kompetenzen zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen sind ein wichtiger Bestandteil des Lehrplans. Die praktischen Anteile werden im Universitätsklinikum Halle (Saale) durchgeführt.

Zum Studienangebot:
Evidenzbasierte Pflege B.Sc. (180 LP): www.uni-halle.de/+evpfb
Gesundheits- und Pflegewissenschaften M.Sc (120 LP): www.uni-halle.de/+gepfm

Weitere Informationen zum Institut:
Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft: www.medizin.uni-halle.de/lehren

Events

Keine Sprechstunden mehr

Filme