Fullscreen 360°

Slavische Sprachen, Literaturen und Kulturen (Bachelor)

Sprachliche und kulturelle Fertigkeiten sind die Schlüsselkompetenzen in einer zunehmend globalisierten und vernetzten Welt. Mit der EU-Erweiterung sind die Staaten Ost- und Südosteuropas zu wichtigen Partnern in Kultur, Wirtschaft und Politik geworden. Der Teilstudiengang macht Dich mit dem Reichtum und den Besonderheiten der slavischen Sprachen, Literaturen und Kulturen vertraut. Vorkenntnisse in einer slavischen Sprache werden für das Studium nicht vorausgesetzt.

Studieninhalte Die Slavistik ist die wissenschaftliche Beschäftigung mit den Sprachen, Literaturen und Kulturen der slavischen Länder und Völker in Vergangenheit und Gegenwart. Im Laufe des Studiums eignest Du Dir vertiefte Kenntnisse in mindestens zwei slavischen Sprachen an. An der MLU werden Sprachen aus allen Bereich der Slavistik angeboten: Russistik steht für die Ostslavistik und Polonistik für die Westslavistik und Serbisch/ Kroatisch/Bosnisch für die Südslavistk. Außerdem lernen Studierende, literarische und kulturelle Werke der slavischen Länder in kulturvergleichender Perspektive kritisch zu analysieren und zu deuten. Zum Bereich Interkulturelle Erfahrung ist ein vierwöchiges Praktikum (Auslandsaufenthalt möglich) zu absolvieren. In dem aufbauenden Masterstudiengang wird in den Kombinationen Russistik mit Polonistik bzw. Russistik mit Südslavistik immatrikuliert.

Zum Studienangebot:
Slavische Sprachen, Literaturen und Kulturen B.A. (120 LP): www.uni-halle.de/+slavb
Russistik B.A. (90 LP): www.uni-halle.de/+rusba90
Russistik B.A. (60 LP): www.uni-halle.de/+rusba60
Polonistik B.A. (60 LP): www.uni-halle.de/+polob
Südslavistik B.A (60 LP): www.uni-halle.de/+sdslb

Weitere Informationen zum Institut:
Seminar für Slavistik: www.slavistik.uni-halle.de

Events

Filme